Im Sonderzug durch den Iran
Tehran, Esfahan, Persepolis, Yazd und Shiraz mit dem Persian Caravan train

15.05.2019 - 23.05.2019
ab €2099,00.-

Persian Caravan train, Iran

Neben unseren Iranreisen in Regelzügen bieten wir Ihnen nun auch, mit dem Persian Caravan train, eine luxuriöse Alternative mit dem Sonderzug. Diese Reise auf 5-Sterne-Niveau verläuft auf der Route Tehran-Yazd-Persepolis-Shiraz-Isfahan-Tehran, englischsprachige Führung, Vollpension sowie ständige ärztliche Betreuung im Zug. Erleben Sie den Orient von seiner komfortablen Seite.

An- und Abreise ab/bis Tehran ist in diesem Angebot nicht inbegriffen.

Den Iran im privaten Luxuszug erleben

 

Unsere bislang angebotenen Reisen in den Iran basieren auf einer Anreise per Bahn von Deutschland bis in den Iran in Regelzügen. Das ist Abenteuer, hautnahes Erleben sowie Entdeckung pur. Aber nicht der höchste Luxus. Ebenso sind wir im zweiten Teil der Reise, der Entdeckung des Irans, meist nicht mehr per Bahn unterwegs. Für die Liebhaber der Eisenbahn, des Irans sowie eines exklusiven sowie luxuriösen Reisestils haben wir daher ab sofort ein neues Angebot. Wir erweitern unsere Angebotsvariation in Iranreisen.

 

Gemeinsam mit unserem Partner Iran Rail Tours steht Ihnen ab jetzt eine Rundreise durch den Iran ab/bis Tehran in einem privaten Luxuszug zur Verfügung. In diesem Zug wird nur Ihre internationale Reisegruppe nebst dem iranischen Servicepersonal unterwegs sein. Diese Reise wird auf Englisch geführt und betreut. Die Übernachtungen finden teilweise in 5-Sterne-Hotels in Tehran, Yazd, Pasargard, Shiraz sowie Isfahan statt, aber auch direkt im fahrenden Zug.

 

Der Persian Caravan train bietet neben best ausgestatteten Reiseabteilen (jeweils mx. 4 Reisende pro Abteil, geringere Belegung gegen Aufpreis buchbar) auch ein doppelstöckiges Zugrestraurant, in welchem Sie der Küchencrew hinter Glasscheiben life beim Zubereiten Ihrer Speisen zusehen können. Der Zug verfügt über einen rund-um-die-Uhr-Bordservice, freies W-lan, ein Badraum mit Dusche pro Wagon, Klimaanlage, 1 LCD-Screen pro Kabine sowie volle Verpflegung im Bordrestaurant.

 

An allen Unterwegsbahnhöfen werden Sie direkt am Bahnhof von Transferbussen abgeholt und gemeinsam mit Ihrer ständigen Reisebegleitung (welche sich auch im Zug um Ihre Betreuung kümmert) zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten sowie zu den Hotels gebracht. Dieses Angebot ist ein Komplettpaket aus der Rundreise per Bahn, dem Besuch vieler bekannter Orte und Sehenswürdigkeiten , einer kompetenten Reiseleitung und sämtlichen Transfers.

 

medialibrary/2018/09/The-Persian-Caravan-Discover-Iran-by-Private-Train-Map-Larg.jpg

Iranreisen mit dem Persian Caravan train sind eine einzigartige Möglichkeit die Kultur und die Geschichte Persiens zu erleben. Der Persian Caravan train erlaubt seinen Reisenden den echten Iran in angenehmer und sicherer Atmosphäre zu erleben. Lokale englischsprachige Tourguides bieten Ihnen Entdeckungstouren in die beeindruckendsten Städte des Landes mit der Möglichkeit authentische regionale Küche zu genießen, zu shoppen und auch die lokale Kultur zu erleben. Der Service dieser Reise beginnt in dem Moment wo Sie den Zug betreten, zu welchem Ihnen ein lokaler Drink offeriert wird. Ein Page wird Sie zu Ihrer Kabine begleiten und Ihr Serviceschaffner wird ständig für Sie verfügbar sein damit Ihre Kabine zu einem echten rollenden zu-Hause für Sie wird. Der Persian Caravan train ist aber nicht nur ein Luxus auf Schienen, er bietet Ihnen auch den Luxus an gewonnener Zeit. Denn die Orte, welche wir im Rahmen dieser Reise besuchen, sind bei vielen Touristen beliebt und Teil von vielen touristischen Rundreisen. Und irgendwie müssen Sie sich ja von A nach B bewegen. Bei vielen Angeboten geschieht dies in Bussen, aber die Fahrten finden eigentlich nie über Nacht statt. Somit würden Sie einen Teil Ihres Urlaubes für lästige Busfahrten verlieren. Der Persian Caravan train bietet Ihnen aber diese Nächte rollend auf der Fahrt zu verbringen, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen. Somit verbleibt Ihnen mehr Zeit die Tage anstatt auf langen Transferfahrten den wirklichen Sehenswürdigkeiten zu widmen.

 

Mit der Wahl von Tehran als gemeinser Start- und Zielort dieser Reise können Sie Ihre Anreise bestens durch eine große Auswahl an Airlines planen. Sowohl renomierte Fluggesellschaften wie die Lufthansa (mit Direktflügen) bis hin zu extrem preiswerten Angeboten wie die türkische Fluggesellschaft Pegasus (mit Zwischenstopp Istanbul) stehen Ihnen zur Verfügung. Aber auch wir können Ihnen den perfekten Einstieg in diese Reise mit einer individuellen Bahnanreise ab Istanbul bis Tehran über viele unbekannte Ecken der Türkei anbieten.

 

 

Reiseprogramm des Persian Caravan train:

 

Mittwoch, 15. Mai 2019

 

Sie treffen im Laufe des Tages in Tehran ein und werden zu Ihrem Hotel transferiert. Da die Ankünfte der einzelnen Reiseteilnehmer über den gesamten Tag bis in den späten Abend hinein andauern können haben wir für diesen Tag kein festes Programm vorgesehen. Reisende, welche per Bahn aus Istanbul eintreffen haben somit diesen Tag komplett individuell für Tehran zur Verfügung. Ü-VP 5*-Hotel in Tehran

 

Donnerstag, 16. Mai 2019

 

Nach dem Frühstück geht es los mit dem offiziellen Programm, gleich im Zug. Heute geht es per Bahn als Tagesausflug nach Norden, direkt auf die spektakuläre Transalborzbahn. Nachdem wir die Wasserscheide durchquert haben stürzt die Landschaft steil ab hinunter zu den Ebenen, welche sich zum kaspischen Meer hin öffnen. Zur Überwindung dieser Hindernisse entstanden viele Brücken und Tunnels, ebenso Spitzkehren, die Streckensicherung erfolgt noch mit alten Formsignalen. Herausragend ist dabei das Vereskviadukt, welches vom österreicher Walter Aigner erbaut wurde. Der Sonderzug wird dabei auch auf der offenen Strecke Halte einlegen, damit Sie die eindrucksvollen Bauwerke sowie die Landschaft eingehend auf sich wirken lassen können. Ebenso wird es möglich sein den Zug zu verlassen um zu Fuß die besten Photomotive neben der Strecke aufzusuchen. Rückkehr am späten Abend nach Tehran. Ü-VP 5*-Hotel in Tehran

 

Freitag, 17. Mai 2019

 

Am Morgen startet unser Tag mit dem Besuch des Golestanpalastes mittem im Zentrum von Tehran. Nur ein Steinwurd davon entfernt liegt der alte Bazar der Stadt, welchen wir im Anschluß durchschlendern. Am Nachmittag besuchen wir das iranische Nationalmuseum, welches mit zahlreichen Exponaten die uralte Kultur Persiens der letzten 2.500 Jahre wieder gibt. Am Abend Transfer zum Bahnhof von Tehran und start der langen Bahnreise in den Süden des Iran. Nun steht die erste Übernachtung im Zug bevor.

 

medialibrary/2017/05/Yazd1.jpg

Samstag, 18. Mai 2019

 

Am morgen trifft unser Zug in Yazd ein, einer der Orte der Welt, welche am längsten ununterbrochen von Menschen bewohnt ist. Minarette wechseln sich mit Windtürmen ab, welche eine echte Wüstenarchitektur auszeichnet. Hier befindet sich ebenso das Zentrum der Zoroastrischen Religionsgemeinschaft, welches die alte persische Religion ist und die erste monotheistische Gottesanschauung der Menschheit. Bei den Türmen des Schweigens werden wir wichtige Glaubensbestandteile dieser alten vorislamischen Religion kennen lernen. Dann besuchen wir den Feuertempel, dem mordernen Zentrum der Gläubigen. Hier brennt das heilige Feuer bereits seit 1500 Jahren ununterbrochen. Aber auch der schiitische Islam hat hier ein wichtiges Standbein. Dies sehen wir am Amir Chakhmaq Platz, wo wir einen wichtigen Naql von Bitt- und Büßprozeßionen sehen können. Ebenso werden wir die ab dem Jahre 1324 erbaute Freitagsmosche besuchen. Ü-VP 5*-Hotel in Yazd.

 

Sonntag, 19. Mai 2019

 

Heute machen wir einen Ausflug hinaus vor die Tore von Yazd, zur Meybod Citadelle, dem Eishaus und dem eindrucksvollen Kharanaq mud brick-Dorf. Dieses Dorf ist über 1000 Jahre alt und verfügt auch über sehr alte, inzwischen verlassene, hügelseitige Wohnanlagen. Zum Abend kehren wir zurück nach Yazd, nehmen wieder Platz im Zug und unsere Fahrt geht über Nacht weiter. Übernachtung im Zug.

 

Montag, 20. Mai 2019

 

Am Morgen verlassen wir unseren Zug in Sadatshahr und setzen die Tour zwischenzeitlich per Bus fort. Unser erster Stopp ist Pasargadae, die alte Hauptstadt der Achämiden-Epoche. Dann besuchen wir die nahen Nekropolen und Grabstätten von Naqsh-e-Rostam, welche in eine große Felswand eingemeiselt wurde.Dann geht es weiter zur wohl berühmtesten historischen Stätte des Iran, Persepolis, die alte Palasthauptstadt von Darius aus dem Jahre 512 vor Christus. Sie wurde zerstört von Alexander dem Großen im Jahre 330 vor Christus. Im Anschluß Transfer hinein in die Stadt Shiraz mit Ü-VP im 5*-Hotel.

 

medialibrary/2017/05/Persepolis_3.jpg

Dienstag, 21. Mai 2019

 

Nach dem Frühstück startet wir zu unserer ganztägigen Entdeckungstour durch Shiraz. Wir beginnen mit der Karim Khan-Citadelle, dann folgen die Nasir-al-Mulk-Mosche und der alte Bazar. Die Moschee ist mit vielen bunten Teppichen ausgelegt und verfügt über eine große Fensterfront mit stilvollen farbigen Gläsern. Durch den Einfall des Sonnenlichts entstehen so jeden Tag andere Bilder. Wir beenden die Tour durch Shiraz mit dem Besuch der Grabstätte von Hafez, dem großen Poeten des Mittelalters aus dem Orient, welcher selbst für Goethe noch wegweisend war und im Iran bis heute eine sehr große Verehrung findet.

 

Gegen Abend kehren wir zum Bahnhof von Shiraz zurück und nehmen Platz für unsere letzte Nacht im Zug.

 

Mittwoch, 22. Mai 2019

 

Am Morgen trifft unser Zug in Isfahan ein, welches nun im Zentrum des gesamten Tages steht. Gleichzeitig heißt es nun Abschied nehmen vom Persian Caravan train, da dies die letzte Fahrt in diesem schönen Zug war. Isfahan war  im 17. Jahrhundert die persische Hauptstadt der Safaviden. Und noch heute erstrahlt die Stadt ganz im Glanz dieser Zeit mit ihren zahlreichen Prachtbauten und Plätzen. Der Imam-Platz („die Hälfte der Welt“), die Imammosche, die alte Freitagsmosche, die historischen Flußbrücken, das armenisch-christliche Erbe südlich des Flusses, all dies steht heute im Zentrum unserer geführten Entdeckung Isfahans. Gegen Abend kehren wir in unser Hotel zurück. Ü-VP 5*-Hotel in Isfahan

 

Donnerstag, 23. Mai 2019

 

Am Morgen, nach dem Frühstück und Auschecken aus dem Hotel, geht es per Bustransfer zurück Richtung Tehran für Ihre Rückreise. Flugreisende werden direkt zum großen Flughafen IKA südlich der Stadt gefahren, Bahnreisende werden danach zum Bahnhof von Tehran gebracht. Ab hier individuelle Heim- oder Weiterreise. Falls Sie ganz oder teilweise die Rückreise per Bahn auf dem Landweg antreten wollen, so scrollen Sie bitte noch ein wenig weiter nach unten, hier finden dazu weitere Informationen.

 

Mit diesem Angebot bieten wir Ihnen eine Iranreise in einem luxuriösen Sonderzug. Sollten Sie den Iran statt dessen lieber in Regelzügen erleben wollen (was selbstverständlich ein wenig günstiger ist, hochgerechnet auf die gesamte Reisedauer sowie unter Einbezug der An- und Abreisekosten), für mehr Kontakt zur einheimischen Bevölkerung auf ein wenig Komfort verzichten wollen, so sind unsere drei Angebote mit der SüdtourWesttour und Nordtour genau das Richtige für Sie. Eine individuelle Bahnreise in den Iran finden Sie dagegen hier. Einen weiteren Reisetermin für dieses Angebot finden Sie hier.

 

 

medialibrary/2017/05/Isfahan-Brückenzauber.jpg

Preise und Konditionen pro Person:

 

medialibrary/2014/10/Transasia_76_Koch_Kueche_5.JPG
im Doppelzimmer und 4er Abteil 2.099,00 €
   
im Einzelzimmer und 4er Abteil 2.349,00 €

 

Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen

maximale Teilnehmerzahl: 65 Personen

 

 

enthaltene Leistungen:

 

  • Flughafen- oder Bahnhoftransfers in Tehran zu Beginn und Ende der Reise
  • komplette Rundfahrt im privaten Sonderzug laut Reisebeschreibung
  • 5 Nächte in 5*-Sternehotels nach Landesniveau
  • 3 Übernachtungen im luxuriösen 5*-Sterne-Sonderzug
  • Vollpension
  • sämtliche Eintritte und Besichtigungen, welche im Reiseprogramm genannt sind
  • sämtliche im Programm erwähnten Transfers
  • ärztliche Betreuung während der Reise (ein Arzt ist während der gesamte Reise im Zug anwesend)
  • Kofferservice
  • englischsprachige Reiseleitung

nicht eingeschlossene Leistungen:

 

  • die Kosten für die An- und Abreise ab/bis Tehran
  • Wäscheservice sowie persönliche Telefonate während der Reise
  • Gebühren zur Ausstellung der Visa
  • Visareferenznummer (welche Sie gerne über uns als zusätzliche Leistung erhalten können)
  • Trinkgelder für die Fahrer und Reiseleiter

 

Optionale Bahnanreise zum Persian Caravan train ab Istanbul

 

Optional können Sie diese Bahnreise durch den Iran bereits mit einer Bahnanreise ab Istanbul kombinieren. Diese Reise beginnt dann vier Kalendertage vor dem Beginn der eigentlichen Bahnrundreise durch den Iran im Persian Caravan train. An Tag 1 treffen Sie in Istanbul ein (Sie können Ihre Anreise auch bereits einige Tage früher planen um noch ein wenig Zeit in dieser Stadt verbringen zu können), an Tag 2 fahren Sie zunächst mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Ankara und steigen dort um in den Langstreckenzug Dogu. In diesem Zug verbleiben Sie über Nacht für insgesamt etwa 21 Stunden, Ihre Unterbringung findet in Liege- oder Schlafwagen statt. Tief im Osten der Türkei verlassen Sie am 3. Tag diesen Zug und werden weiter Richtung Osten transferiert, Ihre Übernachtung findet in einem Hotel nahe der Grenze zum Iran statt. Am 4. Tag werden Sie morgens zur nahen Grenzstation transferiert und dort bereits von Ihrem Guide und Fahrer auf iranischer Seite erwartet. Mit diesem geht es weiter nach Tabriz, wo Sie am Abend Platz im Zug nach Tehran nehmen werden. Hier findet die Übernachtung in Liegewagen statt. Am Morgen des 5. Tages (welcher gleichzeitig Tag 1 der oben beschreibenen Sonderzugreise ist) erreichen Sie den Bahnhof Tehran und werden hier zu Ihrem Hotel transferiert und es geht weiter mit dem Programm des Persian Caravan train. Mit dieser Option erleben Sie die Welt der orientalischen Eisenbahnen sowohl in fahrplanmäßigen Linienzügen (gemeinsam mit der Landesbevölkerung) als auch in unserem Sonderzug, die perfekte Kombination.

 

Mindestteilnehmerzahl für die Bahnanreise ab Istanbul (oder Ankara): 2 Personen, pauschaler Sonderpreis ab 6 Personen

 

Zusatzpreis pro Person für diese Bahnanreise ab der Türkei: (auch in der Gegenrichtung als Teil der Rückreise möglich)

 

Im Preis für dieses Angebot ist eine eventuell notwendige Hotelübernachtung vor der Bahnfahrt in Istanbul oder Ankara nicht enthalten, die Leistungen beginnen mit dem Besteigen des Zuges in einer diesen beiden Städte.

 

Istanbul-Tehran 399,00 €
   
Ankara-Tehran 369,00 €
   
Pauschalpreis ab 6 Personen 280,00 €