Sehenswürdigkeiten unserer Reisen
Orientbahn

Ein bildliches Gedicht, ganz ohne Worte, über unsere Reise:

Eine gute und informative Sendung von Eisenbahnromantik über eine Bahnfahrt mit Dampfzügen und dem Tansasia-Express quer durch die Türkei, von Istanbul bis an den Van-See, finden Sie hier.

Unsere Videoselektion geht weiter mit einer Führerstandsmitfahrt über die Tauernbahn ab Salzburg bis Villach in Echtzeit:

Einen guten Einblick in das Innenleben der Nachtzüge ab München und Zürich bis Zagreb gibt dieses Video. Die weiteren Übernachtzüge sind ähnlich ausgestattet, mit Ausnahme Belgrad-Sofia, hier werden keine Schlafwagen angeboten und über die Ausstattung im Transasia-Express informieren Sie die vielen, hier verlinkten, Videos über und aus diesem Zug.

Weiter geht die Fahrt per Bahn von Belgrad nach Istanbul, Eindrücke davon finden Sie hier:

Kurzes Video über die lange Bahnfahrt von Istanbul bis Tehran:

wenn das zu kurz war so sehen Sie hier ein etwas längeres Video über die gleiche Zugfahrt:

oder möchten Sie den Transasia-Express lieber mit guter Rockmusik unterlegt sehen?

In diesem Video können Sie sehr gut die Ausstattung der Abteile auf dieser langen Zugfahrt sehen. Und wir stimmen Ihnen zu, bevor man sich auf sein Zugbett legt, sollte man die Schuhe abstreifen.

Wer es ausführlich sehen will dem können wir diesen Film des türkischen Fernsehens empfehlen:

wer lediglich die Überfahrt über den Vansee sehen will ist hier richtig.

Unsere direkte Videoselektion fährt dagegen fort mit einem ARD-Bericht über eine Rundreise durch den Iran, auch per Bahn, ca. 30 Minuten, allerdings schon einige Jahre alt und daher nicht mehr ganz tagesaktuell:

Video der schönsten iranische Bahnstrecke von Tehran nach Sari:

guter Bericht des Heute-Journal, ZDF,  über das wirkliche Leben in Tehran (2008):

75% aller Iraner sind max. 30 Jahre alt, so sehen sie aus:

Wie kann und darf man sich Tehran vorstellen? Schön ist die Hauptstadt nicht unbedingt, aber vital und spannend. Die Menschen hier sind jung, offen, gebildet und lieben einfach das Leben so wie es ist. Sehen Sie hier:

Bericht einer Reise in den Iran auf eigene Faust eines jungen Deutschen im September 2013:

Video einer Kulturreise in den Iran deutscher Studenten:

Der Iran verfügt auch über unerwartet tolle Skigebiete, lassen Sie sich von diesen Bildern gerne inspirieren:

Die gleiche Geschichte, aber mit anderer Musik unterlegt:

Sollten Sie sich für unsere Bahnanreiseoption über Venedig entscheiden, so könnte Ihre Anreise über die Alpen bis an die Adria auf dieser Route verlaufen:

Videobericht von der Wocheinerbahn, welche von Triest, Italien bis Jesenice, Slowenien verläuft. Sollten Sie sich für eine Anreise via Venedig und Triest entscheiden, so könnte Ihre Reise auch über diese Gleise verlaufen:

Sollten Sie aus der Schweiz kommen, so würde ich mich freuen wenn Sie den Wegen Ihrer Landsleute folgen würden:

Finden Sie hier Links über unsere Sehenswürdigkeiten

die Stadt Wien

die Stadt Villach

die Stadt Bukarest

die Stadt Venedig, eine Option auf der Anreise

die Stadt Triest, eine Option auf der Anreise

die Stadt Ljubljana

die Stadt Belgrad

die Stadt Budapest

die Stadt Sofia

die Stadt Burgas an der Schwarzmeerküste Bulgariens

das UNESCO-Welterbe Nessebar ganz in der Nähe von Burgas

Istanbul, die Metropole zwischen Orient und Okzident

die Stadt Eskisehir

Fernexpress berichtet über den Transasia-Express

das iranische Nationalmuseum in Tehran

das Glas und Keramik Museum von Tehran

der Golestanpalast

das Teppichmuseum

der Saad Abad Palast

das sich unter der Nationalbank befindliche Juwelenmuseum

die zoroastrischen Türme des Schweigens von Yazd

der zoroastrische Feuertempel in Yazd

die Freitagsmoschee von Yazd

die Altstadt von Yazd

die Moschee von Na'in

Sehenswürdigkeiten in Esfahan:

die historische Stätte Passargarde

die alte Palaststadt Persepolis

die Grabstätte der Herrscher Naghshe Rostam

Sehenswürdigkeiten in Shiraz:

das Höhlensystem von AliSadr

Ganjnameh, historisches Monument und Wasserfall bei Hamadan

das jüdische Heiligtum Esther Mausoleum in Hamadan

das Mausoleum von Ibn Sina, Hamadan

Bisotun

Tagh-e-Bostan

Sanandaj

Takhte Soleiman in Takab

die Stadt Orumiyeh

die armenische Kirche Sankt Thaddäus, eine der ältesten Kirchen auf der Welt überhaupt

das armenische Kloster Sankt Stephanus in der Aras-Schlucht, dem Grand Canyon des Kaukasus

die Blaue Moschee von Tabriz

der historische Basar von Tabriz

eine Fahrt mit dem Transalborzexpress auf der schönsten Bahnstrecke Persiens

das Teemuseum von Lahijan

die Stadt Rasht

die Lagune von Bandar Anzali

das Sheikh Safi Mausoleum

die kleine Stadt Maragheh

das Dorf Kandovan, das persische Kappadokien

 

Ebenso bieten wir unter Anderem auch Kurz-Erlebnisreisen zu nahen Zielen wie dem Jura in Frankreich oder zu den vielen Bergbahnen in die Schweiz an. Was so ein Kurzurlaub ausmachen kann, erfahren Sie hier: www.kurzurlaubspezialist.com

medialibrary/2014/10/Esfahan_die_Haelfte_der_Welt.JPG