Entdeckungsreise zu den Perlen des Persischen Golfes
die iranische Insel Qeshm in Kombination mit Dubai

Aufgrund des Coronavirus setzen wir den Verkauf aller Reisen zu außereuropäischen Zielen aus. Ausgenommen davon sind unsere Vermittlungstätigkeiten im Reiseshop. Da derzeit freies Reisen nicht absehbar ist verzichten wir vorübergehend auf die Aktualisierung dieser Webseite, wir bevorzugen es Angebote hier einzustellen, welche wir dann auch wirklich Ihnen mit guten Gewissen anbieten können.

14.12.2017 - 23.12.2017
ab €2599,00.-

Dubai + Insel Qeshm 2017

10-tägige Flug-Entdeckungsreise zu den beiden Ufern des persischen Golfes. Das mondäne Dubai in der einmaligen Verbindung mit der iranischen Insel Qeshm. Metropole trifft auf Kultur, Natur und Ursprünglichkeit. Mangroovesümpfe, Urzeittal, Delphine und auf der anderen Seite traumhäfte Strände mit sagenhaften Hotels. Bauen Sie sich hier Ihre Traumreise mit der persönlichen Auswahl Ihres Hotels!

Auf dieser Reise wurde bislang kein halbes Doppelzimmer angefragt, für das noch ein Reisepartner gesucht wird. Reservierungen möglich bis spät. zum 05. Oktober 2017!

medialibrary/2016/04/Qeshm_Begegnung_am_Strassenrand.JPG

Zu Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten müssen wir Ihnen eigentlich nicht mehr viel Erzählen oder Erklären, diese Namen sprechen mittlerweile für sich! Eine Traumstadt wie aus dem Märchen "1000 und eine Nacht", in welcher sich eine Superlative an die nächste reiht, voll von den exklusivsten Shoppingsmalls dieser Welt, beste Hotels mit besten Restaurants. Hier ist man königlicher Gast, hier hat man Lust zu verweilen. Die Wintermonate in Europa sind nicht nur die beste Jahreszeit für eine Reise an den Persischen Golf, sie sind in unseren Augen auch die einzige Jahreszeit zu welcher das Klima in dieser Region, ohne sich in seinem Hotelzimmer mit Klimaanlage zu verbarrikadieren, gut aushalten läßt. Vom frühen Frühjahr bis in den späten Herbst herrschen für uns Europäer rund um den Golf meist lebensfeindliche Temperaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Daher bieten wir Ihnen dieses Reisepaket auch nur zu seiner besten Reisezeit an.

Dubai bietet viel, aber leider wenig an alter Kultur, ursprünglichem Leben und an Natursehenswürdigkeiten. Aber so gut wie alles, was Dubai nicht hat, finden Sie auf der nahen Insel Qeshm, welche zum Iran gehört. All das mondäne Highlife des internationalen Jet-Set werden Sie auf dieser Insel dagegen vergeblich suchen. Mit dieser Reise verbinden wir daher die Kontraste und zeigen Ihnen, wie facettenreich unser Planet auf kleinem Raum sein kann. Qeshm ist die größte aller iranischen Inseln an der Straße von Hormuz, schon seit der Urzeit besiedelt, voll von natürlichen Sehenswürdigkeiten. Abseits dem Hauptort der Insel führen die Menschen hier ein sehr einfaches Leben. Der Iran hat mit Qeshm aber großes vor, die Insel hat den Status einer Sonderwirtschaftszone und auch hier findet man mittlerweile bereits die eine oder andere Shoppingmall.

Die Verbindung aus Dubai und der iranischen Insel Qeshm in einer Reise ist eine weltweit bislang einzigartige Kombination!

Was das in Europa meist unbekannte Qeshm zu bieten hat zeigen diese beiden kurzen Filme:

Donnerstag, 14.12.: Aufbruch in ein neues Abenteuer

Abflug ab dem Flughafen Ihrer Wahl im Linienflug mit Turkish Airlines zunächst nach Istanbul Flughafen Atatürk. Im Laufe der Nacht Weiterreise im Anschlußflug von Turkish Airlines Richtung Dubai.

Freitag, 15.12.: Eintreffen im Zielgebiet

Am frühen Morgen treffen Sie im riesigen Dubai International Airport ein. Ihr Anschlußflug mit Qeshm Airlines verläßt Dubai erst am späten Nachmittag. Da der Flughafen von Dubai selbst eine Sehenswürdigkeit mit vielen Möglichkeiten zum Ausspannen und zum Shopping ist, können Sie die Zwischenzeit wahlweise entweder am Flughafen oder zu einer kurzen Tour in die nahe Stadt nutzen. Als Option können wir für Sie auch einen Deluxe-Room im Dubai International Airport Hotel inkl. Frühstück buchen. Das Hotel ist direkt in den beiden Terminals 1 und 3 untergebracht. Am Abend Weiterflug nach Qeshm. Hier werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseführer erwartet und zu Ihrem Hotel begleitet. Abendessen im Hotel. Ü-HP

Samstag, 16.12.: Delphine und Mangroove-Sümpfe

Nach dem Frühstück im Hotel geht es los mit der Inselerkundung. Gemeinsam mit dem Reiseleiter besuchen wir die Fischer und unternehmen mit diesen eine Fahrt hinaus auf den Persischen Golf zur Entdeckung und Beobachtung der vielen Delphine. Am Nachmitag steht wieder eine Bootsfahrt auf dem Programm, diesmal aber in den Harra-Sumpfwald, welcher ein Abbild der Mangroove-Sümpfe in Florida ist. Auf diesem Satellitenbild der NASA von der Insel können Sie die Sümpfe sehr gut erkennen. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie am Abend wieder in Ihr Hotel zurück, wo das Abendessen auf Sie wartet. Ü-HP

Ein Video von der Delphinbootstour:

Sonntag, 17.12.: Sternetal, eine Reise in die Urzeit des Planeten

Heute reisen wir nach dem Frühstück in die Geschichte unserer Erde. Im Innern der Insel befindet sich das sog. Tal der Sterne, welches auf engem Raum die verschiedenen Gesteinsschichten unseres Planeten zeigt und in welches zusätzlich schon einige Meteoriten einschlugen und ihren Sternestaub hinterliessen. Zwei Millionen Jahre ist dieses Tal alt. Es entstand durch Wasser- und Winderosion. Die darüber liegende Ebene hat sich seit Millionen von Jahren praktisch nicht mehr verändert. Das Sternetal ist so gesehen eine Miniaturausgabe des Grand Canyon. Am Nachmittag besuchen wir den Strandpark der Stadt Qeshm und das nahe gelegene Golden Nights Beach Restaurant, welches unter deutscher Leitung steht. Annelie und Alireza schufen sich hier ihr Refugium fern der Heimat und verbinden seither die lokale Küche mit den Gerichten dieser Welt. Abendessen im Golden Nights Beach Restaurant, anschließend Transfer zum Hotel. Ü-HP

Montag, 18.12.: Salzhöhlen und prähistorische Siedlungen

Nach dem Frühstück nutzen wir unseren letzten Tag auf Qeshm für der Besichtigung von den Chahkouh-Enge und der dortigen Salzhöhle, der größten und längsten der Welt. Weiter geht es zu einer alten Höhle aus Stein, in welcher die ersten menschlichen Bewohner von der Insel ihre Behausung hatten. Danach verbleibt noch ein wenig Zeit für den Aufenthalt am Strand, bevor es zum Hotel zurück geht. Ü-HP

Dienstag, 19.12.: Abschied von Qeshm, Welcome back in Dubai

Nach dem Frühstück auschecken aus dem Hotel, Transfer zum Flughafen und Abschied von unserem iranischen Reiseleiter. Mit Qeshm Airlines überfliegen wir wieder den Persischen Golf und treffen schon bald darauf auf der anderen Seite in einer völlig anderen Welt ein. Am Flughafen von Dubai erwartet uns unser deutschsprachiger Fahrer um jeden Gast zum Hotel seiner Wahl zu bringen. Ü-F

Mittwoch, 20.12. bis Freitag, 22.12.: Dubai (oder Sharjah) Beach Hotel

Nach den Entdeckungen auf Qeshm wollen wir Ihnen nun einige ruhige Tage in Dubai oder im Nachbaremirat Sharjah zu Ihrer Entspannung oder zu Ihrer freien Verfügung bieten. Direkt südlich von der Innenstadt Dubais schließt das Emirat Sharjah an. Teilweise sind dessen Strände noch näher an der Innenstadt von Dubai gelegen als die Dubai Beach Hotels nördlich der Innenstadt. Sharjah hat sich, im Gegensatz zu Dubai, eine traditionellere Lebens- und Bauweise erhalten. Auch (aber nicht nur) in architektonischer Hinsicht bietet Sharjah also gute Kontraste zum modernen Dubai. Per Taxi oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln können sämtliche Sehenswürdigkeiten von Dubai sowie Sharjah problemlos als Tagesausflug besucht werden. Für die vier Nächte ab Dienstag Abend bis Samstag Morgen bieten wir Ihnen entweder das Sharjah Coral Beach Resort (4*Hotel, Strandnähe), das Amwaj Rotana Jumeira Beach Hotel (5* Hotel, Classic Sea View Room), das Royal le Meridien Hotel (5* Hotel, Superior Land View room), das JA Ocean View Hotel (4* Hotel, Sea View Room) oder gar das sehr exklusive Atlantis The Palm (5* Hotel, Deluxe Room) auf der Spitze der Palmeninsel. In jedem Hotel ist das Frühstück inklusive. Sämtliche Hotels liegen direkt am Strand von Dubai und laden zum Baden und Entspannen ein. Die ersten drei Hotels liegen nahe der Jumeirah Beach Residence und dem sog. "the walk", das Atlantis The Palm liegt gar an der exklusivsten Stelle auf der Palmeninsel. Je nach Wunsch können Sie von jedem Hotel aus Ausflugspakekte oder Stadttouren (nach Dubai ebenso wie in die Nachbaremirate) spontan buchen. Oder Sie gönnen sich etwas Zeit für sich und lassen einfach die Seele baumeln. Wo ginge dies besser als in einem dieser Hotels an diesem Ort? 4 x Ü-F

Anm.: Sharjah Coral Beach Hotel ist ohne Aufpreis in den Grundleistungen dieser Reise inbegriffen, für die vier weiteren aufgeführten Hotels besteht die Option gegen den in der Preisliste aufgeführten Zuschlag ein Upgrade zu buchen. Die jedem Hotel zum genannten Preis zugeordneten Zimmerkategorie ist in der Klammer nach dem jeweiligen Hotelnamen vermerkt. Lesen Sie hier einen Bericht der Saarbrücker Zeitung über diesen Strand von Dubai.

Der Standort Sharjah ist den meisten Touristen eher unbekannt, gilt aber als Geheimtipp für Dubaireisen. Im Emirat selbst gilt ein Alkoholverbot, man bekommt in den Restaurants sowie Hotels also keine alkoholischen Getränke ausgeschenkt. Der Erwerb solcher Getränke ist im nahen Dubai aber möglich und sie können mitgebracht sowie in den Hotelzimmern verzehrt werden.

Samstag, 23.12.: Rückreise

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Fahrer wieder abgeholt und zum Flughafen gebracht. Rückflug mit Turkish Airlines via Istanbul zurück zu Ihrem Ausgangsflughafen, welchen Sie noch im Laufe des gleichen Tages erreichen. Eine erlebnisreiche sowie kontrastreiche Reise geht zu Ende.

Sollte für Sie der Termin dieser Reise nicht passen so beachten Sie bitte das wir diese Reise ab dem 04. Januar 2018 mit dem exakt gleichen Verlauf nochmals anbieten!

medialibrary/2016/04/aboutdubai-1-1-2x1.jpg

Preise und Konditionen für diese Reise, in Euro und pro Person:

  bei Doppelbelegung im DZ Für 1 Person im EZ
     
Grundpreis pro Person 2.599,00 € 2.999,00 €
     
     
Zuschlag pro Person für    
Amwaj Rotana Jumeira Beach 230,00 € 500,00 €
     
     
Zuschlag pro Person für    
JA-Ocean-View-Hotel 290,00 € 850,00 €
     
     
Zuschlag pro Person für    
Royal Meridien Hotel 490,00 € 900,00 €
     
     
Zuschlag pro Person für    
Atlantis The Palm Hotel 1.730,00 € 3.300,00 €
     
     
Zusatzpreis pP für ein Tageshotelzimmer an Reisetag 2 inkl. Frühstück    
Dubai Intern. Airport Hotel 138,00 € 225,00 €
     
     
Zuschläge pro Person für weitere Abflughäfen:    
     
Berlin 100,00 €  
     
Hamburg 100,00 €  
     
Geneve (Genf) 200,00 €  
     
Basel / Mulhouse 200,00 €  
     
Düsseldorf 200,00 €  
     
Köln/Bonn 200,00 €  
     
Zürich 200,00 €  

Das im Grundpreis enthaltene Leistungspaket umfaßt die folgenden Punkte:

  • Hin- und Rückflug im Linienflug Economy mit Turkish Airlines via Istanbul nach Dubai ab Frankfurt, Hannover, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien, Salzburg, Brüssel, Leipzig/Halle oder Amsterdam
  • Hin- und Rückflug im Linienflug Economy mit Qeshm Airlines von Dubai nach Qeshm
  • 4 Übernachtungen mit HP in einem landestypischen 4-Sterne-Hotel auf der Insel Qeshm
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Sharjah Coral Beach Hotel(4* Hotel) in Sharaj nahe Dubai
  • sämtliche Transfers und Eintritte von und ab Flughafen Qeshm während des Aufenthaltes auf der Insel Qeshm
  • deutsch- oder englischssprachige Reiseleitung während des gesamten Aufenthalts auf der Insel Qeshm
  • Transfer vom Flughafen Dubai zu Ihrem Hotel und zurück mit einem deutschsprachigen Fahrer

Gegen die oben genannten Zuschläge können weitere Flughäfen als Ausgangspunkt dieser Reise gewählt werden. Ebenso besteht die Option während des etwas längeren Aufenthaltes im Flughafen Dubai auf der Hinreise ein Tageshotelzimmer zu buchen (Preis ausgewiesen). Neben dem Sharjah Coral Beach Hotel stehen vier weitere Hotels für den Aufenthalt in Dubai zur Auswahl, die für das jeweilige Hotel fälligen Zuschläge sind in der Preistabelle ersichtlich.

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:

  • sämtliche weitere Mahlzeiten, welche nicht im Reiseprogramm aufgeführt sind
  • spontan vor Ort in Dubai gebuchte Ausflugspakete (über jedes Hotel verfügbar)
  • die An- und Abreise zu Ihrem Heimatflughafen
  • Trinkgelder für die Reiseleitung

Dubai bietet neben seinen exklusiven Hotels sehr viele Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben oder auch Neues zu Entdecken. Wir haben unser Programm hiervon zunächst einmal frei gehalten, da wir keinen Reiseteilnehmer mit einem zu viel an Programm überlasten wollen. In jedem Hotel können aber Ausflugspakete jeglicher Art jederzeit gebucht werden. Von Stadttouren und Bootsfahrten durch Dubai, Zoo, Museum, Burj-Khalifa, Wüstensafaris, Kamel- und Pferdereiten bis hin zu Tagesausflügen in die benachbarten Emirate wie Abu-Dhabi.

Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen

Diese Reise berührt mit der Insel Qeshm nur eine kleine Randecke des Irans, weit weg von den kulturellen Zentren des Landes. Sie erleben daher hier den Persischen Golf sehr intensiv, aber den Iran werden Sie nach dieser Reise leider nicht kennen. Um den Iran richtig kennen zu lernen bieten wir Ihnen drei Bahn- Reisen an, welche Sie bis in die Tiefe der iranischen Kultur hinein führen, und hier finden Sie die klassische Reise durch den Iran, kurz, knackig, günstig. Somit finden Sie bei uns für jede Art des Erlebens des Persischen Golfs und des Irans ein passendes Angebot. Unsere Videosammlung aus dem Iran finden Sie an dieser Stelle. Der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf Dubai, ein sehr modernes Emirat auf der arabischen Halbinsel. Dubai vereinigt sehr viel Moderne in einem arabischen Umfeld. Einige Reisende vermissen dabei aber die Ursprünglichkeit. Diese wurde im arabischen Kulturraum aber bis in die heutigen Tage viel besser im Nachbarland Oman bewahrt. Sollten Sie also lieber ein traditionelles arabischen Land besuchen wollen, so werfen Sie einen Blick auf unser Reiseangebot in den Oman.